Blog
//

Worldwide news.

Der Ketchup Effekt

Juli 1, 2013

  • 3061 Views
  • /
  • 0 Comments
  • /
  • Life
  • /
  • by Felix Murbach

Am Wochenende war ich mit meinen Kids mal wieder auswärts essen.

Meine Kinder bestellten den “Hausburger” mit Pommes Frites. Nun, da wo Pommes serviert werden, darf das Ketchup natürlich nicht fehlen. Kaum steht das Essen auf dem Tisch, wird die rote Flasche kräftig geklopft und geschüttelt. Sie ahnen was jetzt kommt: Zuerst kommen gefühlte zehn Minuten gar nichts und dann aber alles! So viel, dass ich erstmal eine weitere Serviette ordern musste.

 

Kennen Sie diesen Ketchup Effekt? Nach wenig kommt viel. Ist das Ihnen auch schon mal passiert? Sei es mit unserer Ketchup Flasche, einer Packung Kaugummi oder beim Füllfederhalter? Dieser Effekt geschieht oft auch in der Wirtschaft sowie im täglichen Job. Man investiert, ist aktiv, kommuniziert, könnte 24 Stunden arbeiten, akquiriert, besucht Kunden…. Aber es passiert erst einmal gar nichts.

 

Um bei unserem Ketchup Beispiel zu bleiben. Man klopft auf den Flaschenboden, damit endlich was aus dem Ding raus kommt. Und dann kurz vor dem Akzeptieren, dass die Pommes heute ohne flüssige Tomaten zu geniessen sind, schnellt irgendwann die ganze Menge Ketchup heraus aus der Flasche.

 

Wie kann man diese Erkenntnis nun auf die Wirtschaft übertragen? Verzweifeln Sie nicht gleich wenn nach Ihrem “Klopfen” erstmal gar nichts passiert. Wichtig scheint, dass Sie Ihren Kunden Zeit genug geben um Ihr Unternehmen kennenzulernen. Also, nicht nur auf den (Flaschen-)Boden klopfen, ab und zu mal in sie reinschauen. Sie werden sehen, das gibt oftmals ein ganz anderes Bild der scheinbar verworrenen Situation. Und denken Sie bitte daran, Timing sowie Geduld sind die grössten Tugenden, die ein Unternehmen haben sollte.

 

 

 

Wünschen Sie weitere Informationen zu diesem Thema?

Felix Murbach ist der Experte für crossmedialen Dialog. Fordern Sie unverbindlich den aktuellen Fingertipp dazu an oder nehmen Sie Kontakt mit uns auf unter Fon +41 52 670 18 21. Wir freuen uns, mit Ihnen das Marketing auf den Punkt zu bringen.

 

 

 

 

Comments

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.