Blog
//

Worldwide news.

Sonntagsblick fragt – der SEO Marketing Experte antwortet

Mai 9, 2019

  • 586 Views
  • /
  • 0 Comments
  • /
  • Community
  • /
  • by Felix Murbach

Die Elektro-Trottinetts des Internets.


Influencer verdienen ihr Geld durch Instagram. Sie sind die Elektro-Trottinetts des Internets. Niemand hat sie kommen sehen, plötzlich sind sie überall. Ihr Kapital: eine grosse Anhängerschaft in den sozialen Medien, vor allem auf Instagram und Youtube.

 

Die Werbeform ist so erfolgreich, dass es mittlerweile Agenturen gibt, die Influencer vermitteln und unter ihnen die zu den Auftraggebern passenden Charaktere zu finden. Viele Firmen verfolgen aktuell einen Strategiewechsel in Sachen Marketing. Das Sponsoring wird heruntergefahren, dafür setzt man auf Internet-Persönlichkeiten.

 

Nur über Geld wird nicht gesprochen. Wie viel sie für ihren Einsatz bekommt, ist das grosse Geheimnis der Branche. Es gibt jedoch eine Faustregel: «Ein Influencer verdient rund ein Prozent seiner Follower-Anzahl. Ab 10’000 echten Followern zahlen Unternehmen in der Schweiz etwa 100 Franken pro Bild», sagt der SEO Marketing Experte Felix Murbach im SonntagsBlick vom 5. Mai 2019. Doch die Szene ist unübersichtlich, jeder kann Influencer sein und sich auch so nennen. «Es gibt viele Möchtegerns auf den sozialen Medien», so Murbach. Die Konkurrenz ist gross, der ökonomische Druck auch. Hier geht’s zum Artikel im Sonntagblick.

 

Interview von Felix Murbach mit Moritz Kaufmann, SonntagsBlick

 

Haben Sie Fragen zu Social Media? Sehr gerne unterstützen wir Sie bei der Wahl Ihres stimmigen Social Media-Auftritts oder bei Google SEO-Aktivitäten.

 

PS – Lesen Sie heute noch das top Marketing Workbook “Mittelmass ist nicht mein Ding“.

 

 

Fordern Sie ein unverschämtes Gespräch an und nehmen Sie Kontakt mit mir auf.
Email felix.murbach@murba.ch, Fon +41 52 670 18 21. Wir freuen uns auf Sie

Comments

Comments are closed.