Blog
//

Worldwide news.

Showrooming – wie Smartphones den Detailhandel ändern

Dezember 15, 2012

  • 4215 Views
  • /
  • 0 Comments
  • /
  • Community
  • /
  • by Felix Murbach

Immer mehr Kunden zücken bereits im Laden ihr Smartphone, um gleich online den besten Preis abzufragen.

 

Jeder fünfte Konsument praktiziert dieses sogenannte Showrooming bereits regelmäßig, wie eine neue Studie ergeben hat. Für den stationären Handel wird das Einkaufen am PC, Tablet oder Smartphone aber zunehmend zur Last. Ein auffälliger Effekt, der sich seit geraumer Zeit im klassischen Detailhandel abzeichnet, ist das sogenannte „Showrooming-Verhalten”. Produkte in einer Filiale anzuschauen und Preise zeitgleich über das Smartphone online zu vergleichen, sind keine Seltenheit mehr. Gekauft wird dann meist im günstigsten Web-Shop.

 

Dieser Trend geht vielfach zu Lasten der Detailhändler, denn rund 1/3 der Befragten, die noch im Laden nach günstigeren Vergleichsprodukten suchen, haben das Angebot anschließend auch woanders gekauft.

 

Und fast alle (96 %) Studienteilnehmer sagen, dass sie in Zukunft häufiger Preise mithilfe ihres Smartphones vergleichen wollen. Dabei geht es nicht mal nur um größere Anschaffungen hochpreisiger Produkte wie ein Auto, ein Wohnzimmer etc. Vor allem bei den Kosten für:
- Elektrogeräte (39%)
- Kleidung (33%)
- Lebensmittel (37%)

wollen Verbraucher preistechnisch auf Nummer sicher gehen und aktivieren ihr Smartphone bereits im Geschäft (Quelle acquisa).

 

Was kann der einzelne Händler bei dieser Entwicklung tun? Wir empfehlen hier den Einsatz einer konsequenten Multichannel-Strategie: Multichannel bedeutet, dass alle relevanten Kanäle wie Internet, App, Katalog, Print, Filialgeschäft sowie andere intelligent miteinander verbunden, gemeinsam ausgerichtet und effizient gesteuert werden. Eine gute Vernetzung aller Vertriebswege entscheidet deshalb über den nachhaltigen Erfolg eines Produkts. Die sogenannten Multichannel-Konzepte (Preisanpassungen, personalisierter Service oder Kundenbindungsprogramme) sind gefragter denn je.

 

Die Detailhändler sollten den Online-Handel also nicht als Schreckgespenst sehen sondern müssen sich zukünftig mit einer gut konzipierten Multichannel-Strategie wappnen.

 

 

Wünschen Sie weitere Informationen zu diesem Thema?

Fordern Sie unverbindlich den aktuellen Fingertipp dazu an oder nehmen Sie Kontakt mit uns auf unter Fon +41 52 670 18 21. Wir freuen uns, mit Ihnen das Marketing auf den Punkt zu bringen.

 

Comments

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.