Blog
//

Worldwide news.

Heute schon Pause gemacht?

Juni 15, 2014

  • 3384 Views
  • /
  • 0 Comments
  • /
  • Life
  • /
  • by Felix Murbach

Entspannung und Erholung gehören zum Leben wie Hochleistung oder Stress. Die Kunst besteht nun darin, die Balance zu finden. Viele Berufstätige und gerade Männer stehen im Ruf, eher krank zu werden, als rechtzeitig einen Gang herunterzuschalten.

 

Heute schon Pause gemacht?
Stellen Sie sich mal einen grossen, mächtigen Löwen vor: Wie viel Zeit verbringt dieses Tier damit, einfach im Schatten vor sich hin zu dösen, bevor er wieder Jagd auf die Beute macht? Ist dies Faulheit? Wohl viel eher konsequentes Leben nach ihrem biologischen Rhythmus.

 

Es geht um Ihre Lebensqualität
Ok, ok.., für das Daily Business ist dieses Beispiel vielleicht etwas weit her geholt. Aber dennoch ist es nötig und wichtig, dem mittlerweile gewohnten Sog von Telefone, Mails, SMS, Meetings, Stress und Hetze bewusst entgegenzuwirken. Es geht hier um Ihre Lebensqualität sowie um Ihre Gesundheit.

 

Kraft tanken im Schlaf
Wir brauchen durchschnittlich sieben bis neun Stunden Schlaf um uns körperlich, geistig und psychisch zu regenerieren. Wer ständig müde ist, schwächt seinen Organismus und nachweislich erhöhtes Risiko für Infekte, Herz-Erkrankungen oder leidet an Konzentrationsmangel. Haben Sie gewusst, dass sich die Zellteilung im Schlaf um das 8-fache erhöht? Alte Zellen werden abgestossen, die Muskeln entspannen sich, die vermehrte Durchblutung verleiht ihrer Haut den rosigen Teint.

 

Gesundschwitzen
Wann haben Sie das letzte Mal eine Sauna oder Dampfbad besucht? Die Wirkung liegt im Wechsel zwischen Hitze und Kälte. Blutgefässe und Herzkreislauf werden trainiert, Haut und Gewebe intensiv durchblutet und gereinigt. Sauna entspannt die Muskeln und Gemüt, der Schweiss entschlackt den Körper.

 

Power-Pausen
Kennen Sie Ihre innere Uhr? Oft werden wir nach dem Mittagessen unweigerlich müde. Anstelle von Kaffee oder Durchhalteparolen schalten Sie einfach 5 bis 10 Minuten ab. Wenn Sie den mittäglichen Blitzschlaf nicht machen können, gehen Sie für ein paar Minuten hinaus an die frische Luft.

 

Massagen – Kraft durch berühren
Weinende Kinder kommen zu Ruhe wenn sie berührt werden. Würde einem Baby jegliche Berührung versagt, es würde kläglich verenden. Massagen lösen körperliche und psychische Spannungen, sie beruhigen die Gehirnströme und reduzieren die Stresshormone im Blut. Gönnen Sie sich mal wieder eine Massage!

 

 

 

 

Wünschen Sie weitere Informationen zu diesem Thema?

Fordern Sie unverbindlich den aktuellen Fingertipp dazu an oder nehmen Sie Kontakt mit uns auf unter Fon +41 52 670 18 21. Wir freuen uns, mit Ihnen das Marketing auf den Punkt zu bringen.

 

Comments

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.