Blog
//

Worldwide news.

Die Komfort-Zone verlassen

März 25, 2013

  • 4771 Views
  • /
  • 0 Comments
  • /
  • Business
  • /
  • by Felix Murbach

Innovationen sind der Hebel zum Erfolg. Um innovativ sein zu können, bedarf es einer offeneren Denkweise, bestehende Werte, Prozesse, Annehmlichkeiten oder Routinearbeiten sind kritisch zu hinterfragen.

 

Wer also mehr erreichen möchte, sollte die bekannte Komfort- oder Wohlfühlzone verlassen. Die Komfortzone zeigt, was ein Mensch sich traut, womit er sich wohl fühlt und wo seine Grenzen liegen. Alle täglichen Rituale, sei es zuhause oder im Geschäft, sind in unserer Komfortzone.

 

Beispiele gefällig? Nach einem langen und anstrengenden Arbeitstag machen wir es uns gerne bequem und leicht. Einfach mal faul auf das Sofa zu liegen scheint wesentlich verlockender, als neue Aufgaben anzugehen. Nach einem Wochenende treffen sich die Mitarbeitenden am Montagmorgen zuerst an der Kaffeemaschine und jeder erzählt von seinen Erlebnissen. Man fühlt sich wohl, die liebgewonnene Routine gibt Sicherheit und wirkt angenehm.

 

Das Trägheitsgesetz bei Mitarbeitenden und Unternehmen schlägt jedoch voll zu. Viele Unternehmen die erfolgreich agieren, lassen sich treiben und kommen dann schnell in eine Situation, in der sie nichts mehr machen können. Gegen die Routine ankämpfen, sich und das Unternehmen immer wieder neuen Herausforderungen stellen, ist zwar hart, wird jedoch langfristig reich belohnt. Nur so kann mehr als der Durchschnitt erreicht werden, denn Hand auf’s Herz: Kaufen Sie gerne Mittelmass? Ihre Kunden auch nicht, sie möchten innovative, nachhaltige Lösungen mit einem langfristigen Partner.

 

Wünschen Sie weitere Informationen zu diesem Thema?

Fordern Sie unverbindlich den aktuellen Fingertipp dazu an oder nehmen Sie Kontakt mit uns auf unter Fon +41 52 670 18 21. Wir freuen uns, mit Ihnen das Marketing auf den Punkt zu bringen.

 

Comments

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.