Blog
//

Worldwide news.

Image = Marke x Reputation

Dezember 11, 2013

  • 2680 Views
  • /
  • 0 Comments
  • /
  • Community
  • /
  • by Felix Murbach

Wie wird ein Image wahrgenommen?

Eine Marke symbolisiert und verspricht dem Kunden das, war er mit ihr assoziiert. Das Unternehmen hinter einer Marke hat grossen Einfluss auf das Kaufverhalten. Marken bilden die Brücke zwischen dem Produkt und dem Konsumenten.

Der Ruf einer Marke speist sich aus zwei Quellen: Vertrauenswürdigkeit und Kompetenz. Die Marke wird nach aussen sichtbar. Die Reputation definiert sich durch die Handlungen Ihres Unternehmens. Somit lässt sich sagen, dass das Image eines Unternehmens aus Vertrauenswürdigkeit, Kompetenz und Reputation aufgebaut ist.

 

Aus der Sicht des Konsumenten ist eine Marke folglich das, was in den Köpfen entsteht.

 

Wer also versucht, bereits belegte Felder oder Positionen für sich in Anspruch zu nehmen oder ähnliche Images aufzubauen, läuft Gefahr zu scheitern. Deswegen gibt es bei einem Image-Aufbau keine Kompromisse oder Halbherzigkeiten. Wer war der erste Mensch auf dem Mond? Ganz klar: Neil Armstrong. Und wer war der zweite? Sie sehen, für den zweiten interessiert sich (fast) niemand. Unser Fingertipp: Versuchen Sie also Felder zu finden, auf denen noch niemand unterwegs war. Sehr gerne unterstützen wir Sie dabei. Garantiert zuverlässig.

 

Felix Murbach Marketing ist der Experte für crossmedialen Dialog und integriertes Marketing. Referenzbeispiele und Arbeiten finden Sie aktuell unter Portfolio.

 

Wünschen Sie weitere Informationen zu diesem Thema?

Fordern Sie unverbindlich den aktuellen Fingertipp dazu an oder nehmen Sie Kontakt mit uns auf unter Fon +41 52 670 18 21. Wir freuen uns, mit Ihnen das Marketing auf den Punkt zu bringen.

 

 

Comments

Comments are closed.