Blog
//

Worldwide news.

Ziemlich beste Freunde

September 13, 2017

  • 299 Views
  • /
  • 0 Comments
  • /
  • Community
  • /
  • by Felix Murbach

Sie kennen vielleicht den Film “Intouchables”.

Diese berührende und lebensbejahende Komödie handelt von zwei Männern, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Da ist der vermögende Philippe der seit einem Gleitschirmunfall querschnittsgelähmt ist. Auf der anderen Seite steht Driss, ein Einwandererkind. Er lebt in der Vorstadt hat und gerade eine Gefängnisstrafe hinter sich. Driss schafft es, seinen notorisch kritischen Chef mit frischer Energie und Lebensfreude aus den Stimmungstiefs zu holen. Mit der Zeit wächst das gegenseitige Vertrauen der beiden grundverschiedenen Männer. Eine tiefe Freundschaft entsteht.

 

Schön und gut. Nur was hat das mit Marketing zu tun?

Das Mediennutzungs- und Konsumverhalten im Print- und Onlinebereich verschmilzt immer mehr. Die zwei ursprünglich komplett unterschiedlichen Off- und Online-Ansätze ergänzen sich je länger je mehr gegenseitig. Es entstehen neue, crossmediale Medienbrücken mit bisher unbekannter Wirkung und phänomenaler Mehrnutzung. So werden Handbücher heute nicht mehr tausendfach gedruckt, sondern lassen sich bequem im Downloadcenter auf der Webseite abrufen oder digitale Preisschilder bei den Detailhändlern entlasten Mitarbeitende und sparen Geld.

 

Der Kaufentscheidungsprozess führt den Konsumenten heute über mehrere Kontaktpunkte von der Phase des Interesseweckens bis hin zum Kauf. Auf seinem Weg wechselt der Interessent häufig den Kanal, er springt – je nach seiner aktuellen Situation – zwischen Offline- und Onlinemedien hin und her.

Der crossmediale Einsatz von Kommunikationsmitteln schafft somit neue, spannende Synergien. Oftmals führt jedoch die zunehmende Vielfalt der Off- und Online-Kanäle zu einer Verzettelung. Die Folge davon ist ein uneinheitlicher Auftritt punkto Botschaft, Logo oder Einsatz der Mittel und verunsichert die Konsumenten.

 

Unser heutiger Fingertipp: Ziel des ganzheitlichen Marketings ist ein einheitlicher Auftritt des Unternehmens auf allen Ebenen im Off- und Onlinebereich. Durch den Einsatz des Marketing Experten und externen CMO’s wird auch Ihr crossmedialer Einsatz professionell orchestriert und erfolgreich koordiniert.

 

Gerne stehe ich Ihnen mit meinem Team als externer CMO mit Rat, Tat und höchster Qualität zur Seite.

 

 

Fordern Sie ein unverbindliches Gespräch an und nehmen Sie Kontakt mit mir auf.
Email felix.murbach@murba.ch, Fon +41 52 670 18 21. Wir freuen uns auf Sie.

Comments

Comments are closed.