Blog
//

Worldwide news.

Come back to me

Januar 11, 2013

  • 2798 Views
  • /
  • 0 Comments
  • /
  • Business
  • /
  • by Felix Murbach
Vor einiger Zeit gab ich ein Seminar zum Thema Kundenakquisition und -bindung. Viele der Teilnehmer stellten danach Fragen vor allem zum Thema Kundenakquise.
Dabei haben sie ihre bestehenden Kunden für die aktive Marktbearbeitung komplett vergessen oder ignoriert. In stagnierenden Märkten verlieren Unternehmen im Schnitt genau so viele Kunden, wie sie hinzugewinnen.
Sich gezielt um die Abtrünnigen zu kümmern, wäre ein gangbarer Weg aus diesem Dilemma. Doch das Kundenjagen steht bei vielen Unternehmen höher im Kurs. Im bestehenden Kundenkreis schlummert jedoch ein beträchtliches Ertragspotenzial. Und doch sind bestehende Kunden zumeist „vergessene“ Kunden. Das gleiche gilt für Ex-Kunden: Höchstens punktuell kümmert man sich mal um sie. Es ist in aller Regel nicht nur kostengünstiger, sondern häufig auch leichter, abgesprungene Kunden zurückzuholen, als Neukunden zu gewinnen.
Erschreckend viele Manager haben jedoch noch keinen einzigen Gedanken daran verschwendet, verlorene Kunden auf systematische Weise zurück zu gewinnen und ein professionelles Kundenrückgewinnungsmanagement aufzubauen. Wir Menschen vergessen meist schnell und verzeihen gern. Viele ehemalige Kunden wären gar bereit, ihren Ex-Anbietern eine 2. Chance zu geben, würde man sie nur gebührend darum bitten, Probleme aus der Welt schaffen. Eine systematische, professionelle Kundenrückgewinnung sollte daher stärker in den Fokus der Marktbearbeitung rücken.
Im übrigen haben Kundenverluste viel seltener etwas mit Preisen zu tun, als allgemein angenommen wird. Zu teuer ist ein perfekter Vorwand für beide Seiten: Für den Kunden, damit er seine emotionale Verletztheit nicht offen legen muss. Und für den Betreuer, um sich aus der persönlichen Verantwortung zu stehlen. Doch nur, wer die wahren Fluktuationsursachen kennt, kann die richtigen korrigierenden Maßnahmen einleiten. Möchten Sie mehr erfahren, wie Sie Kundenverluste eindämmen können? Dann kontaktieren Sie mich einfach oder rufen Sie am Besten an, Tel. +41 52 670 18 21.

 

Wünschen Sie weitere Informationen zu diesem Thema?

Fordern Sie unverbindlich den aktuellen Fingertipp dazu an oder nehmen Sie Kontakt mit uns auf unter Fon +41 52 670 18 21. Wir freuen uns, mit Ihnen das Marketing auf den Punkt zu bringen.

 

 

Comments

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.