Blog
//

Worldwide news.

Wie man mit Instagram Geld verdient

März 30, 2018

Bis zu 100’000 US-Dollar pro Bild

Blogger sind die grossen Stars von heute. Immer mehr Unternehmen nutzen die Reichweite von erfolgreichen Instagram-Influencern, um ihre Produkte zu bewerben. Diese können damit richtig viel Geld verdienen. Erfolgreiche Blogger verdienen ihren Lebensunterhalt damit, Produkte in die Kamera zu halten – auch hier in der Schweiz. Die grösste Tageszeitung der Schweiz Blick.ch interviewt dazu den Marketing & Social Media Experten Felix Murbach:

 

 

«Entscheidend für die Höhe eines Betrages pro Bild ist die Reichweite des entsprechenden Bloggers», erklärt der Marketingexperte Felix Murbach. Heisst: je mehr Follower, desto mehr Geld.

 

 

Laut Murbach kann man in der Schweiz aber erst ab 10’000 Followern überhaupt Geld verdienen. «Dann zahlen Unternehmen pro Bild etwa 100 Franken.» Hat ein Blogger mehrere Hunderttausend Follower, erhöhe sich der Betrag auf 1500 Franken oder mehr. In den USA, wo Instagram weitaus mehr genutzt wird, sei sogar noch mehr möglich: Instagram-Accounts mit sechs Millionen Followern oder mehr verdienen bis 100’000 US-Dollar pro Foto. Den Beruf Instagram-Blogger würde Murbach trotzdem nicht zwingend empfehlen. «Wenn die Unternehmen beispielsweise auf eine andere App abwandern, stehen die Blogger mit leeren Händen da.»

Interview vom 29. März 2018, Helena Schmid, Blick

 

 

Haben Sie Fragen zu Social Media? Sehr gerne unterstützen wir Sie bei der Wahl Ihres stimmigen Social Media-Auftritts oder bei Google SEO-Aktivitäten.

 

PS – Lesen Sie heute noch das top Marketing Workbook “Mittelmass ist nicht mein Ding“.

 

 

Fordern Sie ein unverschämtes Gespräch an und nehmen Sie Kontakt mit mir auf.
Email felix.murbach@murba.ch, Fon +41 52 670 18 21. Wir freuen uns auf Sie

 

 

 

 

Comments

Comments are closed.